13. PANAS PÓŁMARATON ŚLĘŻAŃSKI
UWAGA! ZMIANA TERMINU BIEGU!
Start: 24.10.2020 godz. 11:00 [Sobótka Rynek]!

Muster verlängerung elternzeit

Zusammenfassend lassen sich die bestehenden Vergleichsdaten auf eine Vielzahl von Alleinerziehenden und Familien in allen europäischen Gesellschaften auf. Sie ermöglichen es uns, (sehr weit) einige wichtige grenzüberschreitende Muster zu identifizieren: eine stärkere Konzentration auf verwitwete und geschiedene (anstatt getrennte) Alleinerziehende, die auch häufiger in Mehrfamilienhäusern in ehemaligen sozialistischen und südeuropäischen Ländern leben; ein Muster, das eng mit einer frühen Schwangerschaft innerhalb der alleinerziehenden Elternschaft sowie mit Scheidung und Trennung im Vereinigten Königreich und in Irland verbunden ist; ein Muster, das mit einem hohen Anteil sowohl der alleinerziehenden als auch der getrennten/geschiedenen Alleinerziehenden und einem starken Anstieg alleinerziehender Väter in einigen der auf die Gleichstellung ausgerichteten nordischen Länder verbunden ist; ein Mainstream-Muster in anderen mitteleuropäischen Ländern wie Frankreich, Deutschland oder den Niederlanden, mit etwas geringerem Anteil von alleinerziehenden Alleinerziehenden und Alleinerziehenden und Alleinerziehenden und einem Schwerpunkt auf getrennten und geschiedenen Alleinerziehenden. Die Datensätze weisen jedoch auch auf große Lücken und Unzulänglichkeiten bei der Datenanalyse auf. Uns fehlen nicht nur Längs-Datensätze und eingehende nationale und länderübergreifende Studien über einsame Elternlebensbahnen, sondern auch einfache Kreuztabellen unter Berücksichtigung der Merkmale von Alleinerziehenden oder mehrstufige Analysen, die auf den Einfluss verschiedener biografischer und struktureller Variablen in verschiedenen nationalen Kontexten getestet werden. In Schweden unterscheidet sich die Erwerbsquote von alleinerziehenden Müttern seit den 70er Jahren nicht von der der Mütter, die in Paaren leben. Mütter in Paaren arbeiten jedoch häufiger in Teilzeit als alleinerziehende Mütter (Hobson et al. 2011). Schließlich hängt der Erfolg von Aktivierungsmaßnahmen sowohl von Maßnahmen zur Lohnzahlung der Arbeit als auch von Dienstleistungen ab, die alleinerziehenden Müttern zur Verringerung des Konflikts zwischen Familie und Familie zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie bereits einen oder ihren gesamten Anspruch auf Elternurlaub pro Kind in Anspruch genommen haben, können Sie trotzdem den zusätzlichen Elternurlaub in Anspruch nehmen, wenn Ihr Kind noch anspruchsberechtigt ist. Nach der Geburt beschließt Natalie, dass sie mehr Zeit mit ihrem Baby verbringen möchte. Sie bittet ihren Arbeitgeber um eine Urlaubsverlängerung.

Ihr Arbeitgeber stimmt einer Verlängerung um vier Monate zu. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass heute eine beträchtliche Anzahl von Kindern die meiste Zeit oder die ganze Zeit bei einem elternteilen Elternteil lebt, und der Anstieg des Anteils der Scheidungen mit Kindern ging in den letzten Jahrzehnten mit einem Anstieg der Alleinerziehenden einher (Chapple 2009; Chzhen und Bradshaw 2012) In den OECD-Ländern ist jedes achte Kind (15%) lebt nur mit einem Elternteil, während fast 84 % der Kinder mit zwei verheirateten oder zusammenlebenden Eltern leben. Darüber hinaus deuten Prognosen für 2025-2030 darauf hin, dass die Zahlen in vielen Ländern wahrscheinlich zunehmen werden, auch wenn die Auswirkungen eines Anstiegs von Scheidung und Trennung die sinkende Kinderzahl wahrscheinlich nicht wesentlich abmildern werden (OECD 2011). Über diesen allgemeinen Trend hinaus muss die sich verändernde Vielfalt und Komplexität von Alleinerziehendenfamilien im Kontext mehrerer Gestaltungsfaktoren wie sich verändernde Geschlechts- und Elternrollen, Familienstand, Umverteilungstrends, Anzahl und Alter der Kinder sowie Beschäftigungs- und Lebensbedingungen der Alleinerziehenden untersucht werden.

Komentarze są… niedostępne.

PARTNERZY