13. PANAS PÓŁMARATON ŚLĘŻAŃSKI
UWAGA! ZMIANA TERMINU BIEGU!
Start: 24.10.2020 godz. 11:00 [Sobótka Rynek]!

2 jahres Vertrag fitnessstudio vorzeitig kündigen

Ein unnötig langer Vertrag, unangemessene Vorzeitigiengebühren, automatische Verlängerungen oder Strafmaßnahmen können nach dem Gesetz als missbräuchlich angesehen werden. Oft werden Fitnessstudios Sie dazu bringen, einen Vertrag für einen Zeitraum von 1 bis 2 Jahren zu unterzeichnen, indem Sie mit einem Vorzugspreis genötigt werden. Hannah sagt: „Wenn eine bestimmte Klausel unfair oder unangemessen erscheint, bitten Sie das Fitnessstudio, sie aus Ihrem Vertrag zu entfernen, bevor Sie unterschreiben. Wenn Sie feststellen, dass Sie den Vertrag vorzeitig kündigen müssen, überprüfen Sie den Vertrag, um zu sehen, ob er Ihre Umstände abdeckt. Mit anderen Worten, Sie müssen mindestens eine Woche vor dem Abrechnungszeitraum kündigen und kündigen. Wenn Sie für eine Mindestanzahl von Monaten eingerichtet sind (wie Sie ein Jahr im Voraus bezahlt haben) und lange vor dem Ende stornieren, werden Ihnen dafür 58 USD berechnet. „Ich habe mir zum Beispiel einen Vertrag angeschaut, der eine 30-tägige schriftliche Mitteilung erforderte”, sagt Simeone. „Wenn Sie das tun, hört Ihre Zahlungspflicht auf. Andere Fitnessstudios haben aber einen Einjahresvertrag.” Wenn Sie einen Mitgliedschaftsvertrag für Fitnessstudios unterzeichnet haben, aber anschließend entscheiden, dass eine oder mehrere seiner Bedingungen, wenn sie unfair sind, immer noch Rechte haben. Insbesondere bedeutet das Verbraucherrechtegesetz von 2015, dass jeder Vertrag, der nach dem letzten Oktober unterzeichnet wurde, einer Prüfung der Fairness unterliegt. Wenn es als ungerecht beurteilt wird, dann ist es nichtig.

Ein unnötig langer Vertrag, vorzeitige Kündigungsgebühren, automatische Verlängerungen oder Strafmaßnahmen können nach dem Gesetz als missbräuchlich angesehen werden. Sie können auch damit drohen, Ihre Beschwerden über die hohen Stornogebühren und unerklärlichen Mitgliedschaftsvertrag in sozialen Medien zu nehmen. Unternehmen werden versuchen, schlechte Online-Bewertungen um jeden Preis zu vermeiden und werden höchstwahrscheinlich nur lassen Sie Krawatten kostenlos schneiden. Auch hier erhalten Sie jede Interaktion schriftlich. Wenn sie sich damit einverstanden erklären, Sie aus Ihrer Mitgliedschaft herauszulassen, ohne eine Strafe zu zahlen, bitten Sie um ein schriftliches Bestätigungsschreiben. „Ich habe Fitnessstudios gesehen, die zwei Jahre benötigen, bevor ein Vertrag abgeschlossen werden kann”, sagt Fletcher R. Carpenter, Anwalt bei Udall Shumway aus Arizona. Sagen Sie dem Manager, dass Sie den Vertrag mit nach Hause nehmen möchten, um dort zu lesen, bevor Sie dort unterschreiben, wo Sie sich vielleicht überstürzt fühlen, um direkt zur gepunkteten Linie zu gehen. Nachdem wir von unserem Anwalt Frau Doubtfire verfolgen ließen, schickten wir ihn auf eine andere Mission, um die vertraglichen Verpflichtungen derer zu sezieren und zu erklären, die in einem Fitness-Vertrag feststeckten. Er bat uns, ihn anonym zu halten und die Leser aufzufordern, diesen Rat nicht zu ernst zu nehmen. Sie haben von Leuten gehört, die einen Schritt „faking” haben, um aus dem Fitness-Vertrag herauszukommen. (Hey, es gibt Schlimmeres in dieser Welt zu lügen.) Wenn Sie sich bewegen und dies als Grund für die Kündigung verwenden, müssen Sie in einigen Einrichtungen einen Nachweis vorlegen (oder eine bestimmte Kilometerentfernung vor der Kündigung zugeteilt haben), in Form eines neuen Führerscheins oder einer Mietwohnung, um Sie aussteigen zu lassen.

„Ein Mitgliedschaftsvertrag über ein Fitnessstudio kann, wie die meisten anderen Vereinbarungen, nichtig und nicht durchsetzbar sein, wenn Sie durch vorsätzlich falsche oder irreführende Informationen dazu veranlasst werden, ihn zu unterzeichnen.” „Die meisten staatlichen Vorschriften erlauben es Ihnen, jederzeit unter bestimmten Umständen zu stornieren, wie z. B.: Behinderung (oder Natürlich Tod), wenn Sie mehr als 25 Meilen von der Einrichtung entfernt sind und den Vertrag nicht auf eine vergleichbare Einrichtung übertragen können oder wenn die Einrichtung die im Vertrag aufgeführten Dienstleistungen nicht mehr anbietet.” Wenn Sie jedoch vorzeitig abreisen, müssen Sie oft eine Gebühr zahlen – ähnlich wie Sie es tun würden, wenn Sie einen Vertrag mit Ihrem Handy oder Kabelanbieter brechen würden. Viele Fitnessstudios berechnen eine Gebühr, um eine Mitgliedschaft zu kündigen. Die Kosten können stark variieren und sind es wert, wenn Sie den Vertrag unterzeichnen. Ihr Fitnessstudio sollte Ihnen die Kündigung Ihres Vertrages mitteilen, wenn Sie eine schwere Verletzung oder Krankheit haben, die Sie am Training hindert.

Komentarze są… niedostępne.

PARTNERZY